Datenschutzerklärung des Lernbar Autorenportals

  1. Wenn Sie den Erwartungs-Check auf dem Lernbarportal der Hochschule RheinMain aufrufen und nutzen oder Daten von diesen Seiten herunterladen, werden hierüber Informationen von uns gespeichert und verarbeitet. Dieser Vorgang erfolgt anonymisiert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind nicht möglich.
  2. Gespeichert werden:
    • das Datum und die Uhrzeit des Seitenaufrufs
    • die aufgerufene Seite bzw. der Name der abgerufenen Datei
    • die Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war
    • der Browser
    • die Zeit, die Sie für die Bearbeitung einer Seite bzw. Aufgabe benötigen

    Sollten Sie sich registriert haben, so wird Ihre User-ID ebenfalls vermerkt.

  3. Ihre Daten werden ausschließlich von uns verwendet und nicht zu kommerziellen Zwecken genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Auswertung dient allein der statistischen Auswertung, um den Erwartungs-Check zu evaluieren und daraus weiterzuentwickeln. Die Evaluation erfolgt immer anonym.
  4. Die Erhebung von Daten aus einem Erwartungs-Check erfolgt zur Auswertung Ihrer Ergebnisse und der Erstellung eines zielgerichteten Feedbacks für Sie. Die Daten werden anonymisiert erhoben und lassen keinen Rückschluss auf Ihre Person zu. Ebenfalls fließen die Daten ohne Rückschluss auf den Nutzer in eine Referenzanalyse ein, um die Feedback-Funktion weiter zu verbessern.
  5. Die Erhebung Ihrer demografischen Daten werden in einer Datenbank für die Dauer des Forschungsprojektes (voraussichtlich 2 Jahre) anonymisiert gespeichert. Zugriff auf diese Daten haben nur Personen, die an dem Forschungsprojekt beteiligt sind. Die Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.
  6. Im Lernbar-Portal werden neben HTML auch Technologien von Adobe® Flash und JavaScript genutzt. Wir weisen darauf hin, dass es je nach Browserkonfiguration dies nicht in Ihrem Fenster angezeigt wird. Sowohl die JavaScript-Elemente, als auch die Adobe® Flash-Elemente werden zu einem ordnungsgemäßen Betrieb benötigt.
  7. Zur Datenerhebung und Speicherung setzen wir auch sogenannte Cookies ein. Cookies sind kleine Datenpakete, die Ihr Browser auf unsere Veranlassung in Ihrem Endgerät speichert. Dort richten sie keinen Schaden an. Sie enthalten keine Viren und erlauben uns nicht, Sie auszuspähen. Verwendung finden dabei zwei Arten von Cookies. Temporäre Cookies werden mit dem Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht (Session-Cookies). Dauerhafte Cookies haben demgegenüber eine unbegrenzte Lebensdauer bis zur Ihrer manuellen Löschung durch den Nutzer. Diese Art von Cookies ermöglicht es, dass Sie beim Wiederaufruf des Lernmoduls an der Ausgangsposition wieder einsteigen können. Sie können Ihren Internetbrowser so einstellen, dass unsere Cookies nicht auf Ihrem Endgerät ablegt werden können oder bereits abgelegte Cookies gelöscht werden.

anmelden